Fotografie in der Weiterbildung

Fotografieren verleiht Gedanken und Gefühlen Ausdruck und erweitert das Ausdrucksspektrum. Ob in der Museumsdidaktik, im interkulturellen Bereich oder in der politischen Bildung, ist Fotografie eine für viele Zielgruppen offene Technik. Haben Sie ein Thema und möchten es im Seminar kreativ bearbeiten? Dann sind Sie bei mir richtig. Ihre unverbindliche Anfrage beantworte ich gerne.

Technik

Ein gutes Foto setzt technisches Wissen voraus.
Mit Unterstützung der digitalen Fotografie können viele Bilder noch bessere Wirkung erzielen. Hierfür nutze ich entsprechende Bearbeitungsprogramme und biete folgende Kurse an: 

  • Licht in der Fotografie, Fotoeinstellungen, Objektive,
  • Porträtfotografie,
  • Fotobearbeitung und Verfremdung mit Photoshop, Gimp, Irfan View und anderer Freeware, mit der Sie zu Hause weiter arbeiten können
  • Fotoveröffentlichung mit Indesign und Flash

Kommunikation und Begegnung

Jeder nimmt andere Aspekte des Umfeldes war. Ein Motiv hat so viele Facetten wie Betrachter. Fotografie hält Interpretationen und Wahrnehmungen fest und ermöglicht damit den Austausch. Als visuelle Methode hilft sie Sprachgrenzen im internationalen Kontext zu überwinden.

Welche Gefühle habe ich? Das ist eine zentrale Frage der von mir angebotenen Workshops zur gewaltfreien Kommunikation. Mit Hilfe der Fotografie lässt sich das Thema oft einfacher bearbeiten.

Kamila Zimmermann:
Fotografin und Dozentin - Berlin und Polen

Kamila Zimmermann // Bildkommunikation
www.bild-kommunikation.eu